Teilnahmebedingungen (Allgemeine Geschäftsbedingungen) für
die SPIEGEL ONLINE SPORT Spielangebote


(1) Willkommen bei dem Spielangebot von SPIEGEL ONLINE SPORT.
(2) Für die Nutzung der auf unseren Tippspiel-Internetseiten (insb. der Internetseiten „tippspiel.spiegel.de“, „zoccster.spiegel.de“ und „kopfsache.spiegel.de“) bereitgestellten Dienste und Funktionen (nachfolgend zusammenfassend „SPON Sport Gewinnspiele“ genannt) gelten diese Teilnahmebedingungen.
(3) Neben diesen Teilnahmebedingungen gelten die für das jeweilige Angebot geltenden Spielregeln.
(4) Betreiber von SPON Sport Gewinnspiele ist die
 
SPIEGELnet GmbH
Ericusspitze 1
20457 Hamburg

(5) Die Spiele werden von der Erste Elf UG (haftungsbeschränkt) als technischer Dienstleistungspartner für die SPIEGELnet GmbH durchgeführt. Veranstalter ist die SPIEGELnet GmbH („wir“). Sämtliche Preise werden von der SPIEGEnet GmbH ausgelobt. Mögliche Gewinnansprüche können ausschließlich gegen die Spiegel Online GmbH bestehen, was der Teilnehmer durch die Billigung dieser Spielbedingungen akzeptiert.
(6) Nutzer („Sie“)  im Sinne dieser Teilnahmebedingungen ist, wer auf einer der Websites „tippspiel.spiegel.de“, „zoccster.spiegel.de“ oder „kopfsache.spiegel.de“ unsere Dienste und Leistungen nutzt.

II. Was sind die SPON Sport Gewinnspiele?
(1) Bei den SPON Sport Gewinnspielen geht es rund um das Thema Sport. Bei SPON Sport Gewinnspielen können Sie z.B. auf die Ergebnisse von Sportwettkämpfen tippen oder Sport-Fragen beantworten.
(2) Das Mitspielen bei den SPON Sport Gewinnspielen ist kostenlos. Sie müssen insbesondere keinen Geld-Einsatz zur Abgabe von Tipps leisten. Optional können wir auch kostenpflichtige Zusatzleistungen anbieten.

III. Geltungsbereich
(1) Diese Teilnahmebedingungen gelten für alle Bereiche und Dienste von SPON Sport Gewinnspiele. Für einzelne Bereiche und Dienste können ergänzende Regelungen gelten, die gesondert einbezogen werden. Von den hiesigen Teilnahmebedingungen abweichenden Geschäftsbedingungen und Vertragsangeboten des Nutzers widersprechen wir hiermit.
(2) Unser Angebot richtet sich an Nutzer in Deutschland und Österreich.
(3) Kostenpflichtige Leistungen dürfen nur von voll geschäftsfähigen Personen über 18 Jahren oder Jugendlichen mit dem erforderlichen Einverständnis der Eltern in Anspruch genommen werden.

IV. Registrierung
(1) Zur Nutzung von SPON Sport Gewinnspiele ist eine Registrierung notwendig. Der Nutzer unterbreitet uns mit seiner Registrierung ein Vertragsangebot zum Abschluss einer Nutzungsvereinbarung. Dieses Angebot können wir durch eine Bestätigung der Registrierung per Email oder durch Freischaltung des Nutzerkontos annehmen. Ein Anspruch des Nutzers auf Abschluss einer Nutzungsvereinbarung besteht nicht.
(2) Sie verpflichten sich, bei der Registrierung wahrheitsgemäße Angaben zu machen und diese Daten bei Änderungen unverzüglich zu aktualisieren.
(3) Nutzerkonten sind nicht übertragbar und dürfen Dritten nicht zur Nutzung überlassen werden. Es ist nur eine Mitgliedschaft je natürlicher Person zulässig.
(4) Die Vertragssprache ist Deutsch. Der Vertragstext wird von uns nicht gespeichert.

V. Nutzung von SPON Sport Gewinnspiele
(1) Eine gewerbliche Nutzung von SPON Sport Gewinnspiele ohne unsere ausdrückliche Zustimmung ist untersagt.
(2) Bei kostenlosen Diensten können wir nach freiem Ermessen entscheiden, welche Dienste in welchem Umfang verfügbar sind. Veränderungen, Erweiterungen oder Einschränkungen sind jederzeit zulässig. SPON Sport Gewinnspiele steht dabei nicht für eine dauerhafte Verfügbarkeit von Angeboten und Diensten oder für die Qualität von Anbindung, Reaktionsgeschwindigkeit, Erreichbarkeit oder anderer Qualitätsmerkmale der Dienste ein.
(3) Wir können Dritte mit der Erbringung von Teilen oder des ganzen Leistungsspektrums beauftragen. Unsere Verantwortung für gesetzliche oder vertragliche Verpflichtungen bleibt davon unberührt.

VI. Gewinne
(1)  SPON Sport Gewinnspiele kann Gewinne für die bestplatzierten Spieler zur Verfügung stellen. Gewinne können nach Wahl von SPON Sport Gewinnspiele durch Sachpreise, Gutscheine, in virtueller Währung oder in anderer Form bereitgestellt werden. Ein Versand von Sachpreisen erfolgt nur an Empfänger in Deutschland oder Österreich.
(2) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Bei Verstößen gegen die Spielregeln oder diese Teilnahmebedingungen behalten wir uns den Ausschluss von Teilnehmern vor.
(3) Sachpreise sind vom Umtausch ausgeschlossen. Alle Wertangaben bei Sachpreisen sind unverbindliche Preisempfehlungen (UVP) zum Zeitpunkt der Auslobung. Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
(4) Gewinnansprüche können nicht auf Dritte übertragen werden.
(5) Bei von Sponsoren beigesteuerten Preisen entfällt der Anspruch des Gewinners auf den Preis,  soweit der Sponsor den Preis aufgrund nicht von uns zu vertretender Umstände, insbesondere Zahlungsunfähigkeit und/oder Insolvenz, nicht bereitstellt.
(6) Hat der Nutzer keine Adressangaben bei SPON Sport Gewinnspiele hinterlegt, verfällt sein Gewinnanspruch nach Ablauf von 30 Tagen ab dem Versand der Gewinnmitteilung, wenn er nicht innerhalb dieser Frist seine Adressdaten ergänzt.
(7) Mitarbeiter der SPIEGEL ONLINE GmbH, der Erste Elf UG (haftungsbeschränkt) und der boomee good relations GmbH sowie sonstige an der Ausrichtung des Gewinnspiels beteiligte Personen sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
(8) Bei mehreren Gewinnern entscheidet das Los.

VII. Besondere Teilnahmebedingungen bei touristischen Gewinnen
(1) Die Kosten für andere als die bei der Gewinnbeschreibung aufgeführten Leistungen während des Aufenthalts sind nicht vom Gewinn umfasst und müssen von den Reisenden selbst getragen werden. Transfers zum/vom Flughafen, Reiseleitung und sonstige nicht ausdrücklich gemäß Gewinnbeschreibung enthaltene  Leistungen vor Ort sind nicht Gewinnbestandteil.
(2) Hotelaufenthalte, Fluggesellschaft und Route werden nach Verfügbarkeit bereitgestellt. Es besteht kein Anspruch auf die Bereitstellung der Reise zu bestimmten Reiseterminen. Die Auswahl der Fluggesellschaft erfolgt durch den jeweiligen Partner, der den Gewinn zur Verfügung stellt.
(3) Die Reisenden sind selbst dafür verantwortlich, dass alle für die Einreise in das Zielland notwendigen Dokumente (Visum, Pass etc.) rechtzeitig vorliegen und dass Termine rechtzeitig erfragt und vom Reisenden eingehalten werden. Die Ein- und Ausreisebestimmungen des jeweiligen Landes sind einzuhalten. Gegebenenfalls für ein Visum anfallende Gebühren sowie nach Buchung auf Veranlassung des Reisenden entstehende Kosten für Umbuchungen, Namensänderungen, etc. müssen die Reisenden selbst tragen.
(4) Der genannte Wert der Reise bezieht sich auf die teuerste Reisezeit und unterliegt somit, je nach Zeitpunkt der Zurverfügungstellung und Inanspruchnahme der Reise, saisonal bedingten Preis-Abweichungen. Reisegewinne sind nur bei Zustimmung des jeweiligen Sponsoring-Partners auf andere Personen übertragbar. Eine Barauszahlung der Reisegewinne ist ausgeschlossen. Es gelten zusätzlich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des jeweiligen Sponsoring-Partners.

VIII. Virtuelle Währung
(1) Je nach Angebot werden bei SPON Sport Gewinnspiele auch Spiele bereitgestellt, bei denen vom Nutzer Einsätze in virtueller Währung (Spielgeld) geleistet und für richtige Tipps und/oder gute Platzierungen Spielgeld-Gewinne in virtueller Währung bereitgestellt werden. Die jeweiligen Gewinnquoten werden in Entsprechung zu den jeweils gültigen Spielregeln von SPON Sport Gewinnspiele festgelegt. Ein Rechtsanspruch auf bestimmte Quoten ist ausgeschlossen. SPON Sport Gewinnspiele kann eine Verfallsfrist für Guthaben in virtueller Währung bestimmen. Mit dem Ende der SPON Sport Gewinnspiele-Mitgliedschaft verfallen die Guthaben des Nutzers.
(2) Eine Barauszahlung von in virtueller Währung (Spielgeld) bestehenden Guthaben ist ausgeschlossen. Übertragung und Tausch virtueller Guthaben sind untersagt. Gleiches gilt für den absichtlichen Verlust an andere Mitspieler („Chip Dumping“).

IX. Pflichten der Nutzer
(1) Die Nutzer sind für die von ihnen bereitgestellten Inhalte und die darin enthaltenen Informationen allein verantwortlich.
(2) Sensible Daten wie z.B. Benutzernamen und Passwörter sind geheim zu halten und dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden. Bei Verlust oder Missbrauch Ihrer Zugangsdaten oder einem entsprechenden Verdacht ist das vorhandene Passwort unverzüglich zu ändern und SPON Sport Gewinnspiele per Mail zu benachrichtigen.
(3) Sie dürfen bei der Nutzung von SPON Sport Gewinnspiele nicht gegen geltende Rechtsvorschriften oder Vertragsbestimmungen verstoßen. Insbesondere dürfen Sie bei der Nutzung von SPON Sport Gewinnspiele keine Rechte Dritter (z.B. Persönlichkeitsrechte, Urheberrechte, gewerbliche Schutzrechte (insbesondere Markenrechte) oder sonstige Rechte) verletzen. Sie sind verpflichtet, die geltenden Strafgesetze und Jugendschutzbestimmungen zu beachten. Rassistische, pornografische, obszöne oder beleidigende Inhalte sind untersagt.
(4) Sie verpflichten sich, die bei SPON Sport Gewinnspiele bereitgestellten Dienste nicht missbräuchlich zu nutzen. Sie verpflichten sich insbesondere
a) keine schadensstiftende Software wie z.B. Viren, Würmer, Trojaner zu verbreiten;
b) keine Versuche zur heimlichen oder missbräuchlichen Datenerhebung oder Datenverarbeitung zu machen;
c) keine Spam-Emails, Kettenbriefe oder anderweitige unverlangte Inhalte an andere Nutzer zu versenden;
d) keine personenbezogenen Daten Dritter, insbesondere Namen, Adressen, Telefon- oder Faxnummern oder E-Mail-Adressen in den Profildaten, Foren oder anderen öffentlichen bzw. anderen SPON Sport Gewinnspiele-Mitgliedern zugänglichen Bereichen zu veröffentlichen.
(5) Kommerzielle Inhalte, insbesondere Werbung, dürfen bei SPON Sport Gewinnspiele nur mit unserer ausdrücklichen Zustimmung veröffentlicht werden.
(6) Sie verpflichten sich, jegliche rechts- oder regelwidrige Beeinflussung von Sport- und Wettergebnissen zu unterlassen und solche Handlungen Dritter weder auszunutzen noch zu unterstützen. Bei einem Verdacht auf Manipulation hat uns der Nutzer unverzüglich zu informieren und uns im zumutbaren Umfang bei der Aufklärung des Verdachts zu unterstützen, insbesondere Informationen, auf welche der Verdacht des Nutzers begründet wird, bereitzustellen.
(7) Der Nutzer hält uns von Schäden, Einbußen und Aufwendungen frei, die uns durch vom Nutzer zu vertretende Verletzungen gegen geltendes Recht oder diese Teilnahmebedingungen entstehen. Die Freihaltung beinhaltet auch die gesetzlichen Kosten der Rechtsverteidigung.

X. Kosten
(1) Die Nutzung von SPON Sport Gewinnspiele ist grundsätzlich kostenlos. Davon sind solche Dienste und Leistungen ausgeschlossen, die ausdrücklich entgeltlich angeboten werden. SPON Sport Gewinnspiele wird auf eine Vergütungspflicht gesondert hinweisen.
(2) Der Nutzer trägt die auf seiner Seite entstehenden Kosten, wie z.B. die Kosten für den Zugang zum Internet oder für die Übertragung von Daten selbst.

XI. Datenschutz und Datensicherheit
(1) Wir achten die Privatsphäre unserer Nutzer und halten die geltenden Datenschutzbestimmungen ein. Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten wir ausschließlich entsprechend den Informationen in unserer Datenschutzerklärung.
(2) Wir dürfen Nutzer, die einen Anlass zur Kündigung aus wichtigem Grund gegeben haben, für eine erneute Registrierung sperren. Die für diese Sperrung erforderlichen Daten dürfen wir für einen Zeitraum von maximal 2 Jahren ab dem Ende des Nutzungsverhältnisses speichern.

XII. Abmeldung und Kündigung
(1) Das Nutzungsverhältnis mit uns können Sie jederzeit ohne Angaben von Gründen schriftlich, per E-Mail oder durch die Löschung des Benutzerkontos beendet werden.
(2) Wir haben das Recht, das Nutzungsverhältnis bei Vorliegen wichtiger Gründe fristlos zu kündigen. Ein wichtiger Grund liegt insbesondere dann vor, wenn ein Nutzer schuldhaft in erheblicher Weise gegen diese Teilnahmebedingungen oder andere Rechtsvorschriften verstoßen hat. Einem solchen Verstoß stehen Verstöße Dritter, die auf Veranlassung eines Nutzers handeln, gleich.
(3) Ansonsten ist SPON Sport Gewinnspiele die ordentliche Kündigung innerhalb von 7 Kalendertagen möglich.
(4) SPON Sport Gewinnspiele ist bei Beendigung des Nutzungsverhältnisses berechtigt, das betroffene Nutzerkonto nebst allen Inhalten zu löschen und den Zugang aufzuheben. Dies gilt auch für den Fall, dass ein Nutzer die Dienste von SPON Sport Gewinnspiele über einen Zeitraum von 80 Tagen nicht genutzt hat.

XIII. Haftung von SPON Sport Gewinnspiele
(1) Ansprüche des Nutzers auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist sowie solche, auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf. Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haften wir nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.
(2) Die Einschränkungen des vorstehenden Abs. 1 gelten auch zugunsten unserer gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden sowie auch sinngemäß für Ansprüche auf Aufwendungsersatz.
(3) Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes sowie unsere Haftung für etwaig übernommene Garantien bleiben unberührt.

XIV. Schlussbestimmungen
(1) Auf den Vertrag findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung.
(2) Sofern es sich beim Nutzer um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder um ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt oder wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand innerhalb der Bundesrepublik Deutschland hat, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen dem Nutzer und uns Hamburg.
(3) Die etwaige Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen berührt die Wirksamkeit ihrer übrigen Bestimmungen nicht.

Stand: 01.08.2012

© Die Inhalte unserer Internetseiten sind zu großen Teilen durch Urheber-, Marken-, Geschmacksmuster- oder sonstige Schutzrechte geschützt. Das Kopieren, Herunterladen, Verbreiten und Vertreiben sowie Speichern dieser Inhalte ist, mit Ausnahme des Cachens (Zwischenspeichern zum Zweck der Anzeige im Internet-Browser) im Rahmen des Besuchs unserer Internetseiten, ohne die Zustimmung der jeweiligen Rechtsinhaber nicht gestattet. Eine Ausnahme gilt für Inhalte, die ausdrücklich zum Download vorgesehen sind. In diesem Fall ist das Nutzungsrecht auf die Nutzung zu persönlichen Zwecken beschränkt. Jede weitere Vervielfältigung, Veröffentlichung, Verbreitung, öffentliche Zugänglichmachung oder sonstige Verwertung bedarf der Zustimmung des jeweiligen Berechtigten.
 





SPIEGEL ONLINE ist weder für den Inhalt der Produkt- und ggf. Unternehmensbeschreibungen noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.